refreshdesign – AGB


§1 AGB: Allgemeines

  1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Verträge, die Du mit uns (refreshdesign) über die Website refreshdesign.de schließt.
  2. Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu privaten Zwecken abschließt. D.h. weder überwiegend zu gewerblichen noch freiberuflichen Zwecken. Unternehmer im Sinne dieser Bedingungen ist jede natürliche oder juristische Person, die bei Abschluss eines Kaufvertrages in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen bzw. gewerblichen Tätigkeit handelt.

§2 Zustandekommen eines Kaufvertrages

  1. Die dargestellten Waren in unserem Webshop stellen kein Angebot dar, sondern lediglich die unverbindliche Aufforderung an Dich, zur Abgabe eines Kaufangebotes durch eine Bestellung der Waren.
  2. Du kannst ein verbindliches Angebot zum Kauf (Bestellung) über unseren Warenkorb abgeben.
    Dabei werden die Waren, die du kaufen möchtest, im „Warenkorb“ abgelegt. Über den Button „Warenkorb“ im Menü kannst Du den „Warenkorb“ aufrufen und dort zu jeder Zeit Änderungen vornehmen. Nach dem Aufrufen der Kassen-Seite und der Eingabe sowie Bestätigung Deiner persönlichen Daten und der Zahlungsbedingungen werden schlussendlich alle Daten Deiner Bestellung auf einer Übersichtseite angezeigt.
    Hier hast Du nochmals die Möglichkeit vor Absendung Deiner Bestellung, Deine Bestellung zu überprüfen, zu verändern oder die Bestellung abzubrechen.
    Mit dem Klick auf „Jetzt Kaufen“ gibst Du ein rechtsverbindliches Kaufangebot bei uns ab.
  3. Durch die textförmliche Bestätigung unsererseits (i.d.R. per E-Mail), die Du auf Deine Bestellung von uns erhältst, nehmen wir Dein Angebot an, wodurch der Kaufvertrag zustande kommt. In dieser bestätigen wir Dir den Erhalt der Bestellung sowie die Auslieferung der Ware. Falls wir Dir keine Bestätigung zusenden, sind wir nicht an Deine Bestellung gebunden. Bereits erbrachte Leistungen von Dir erstatten wir selbstverständlich umgehend zurück.
  4. Da wir i.d.R. per E-Mail bestätigen, hast Du dafür Sorge zu tragen, dass uns eine korrekte E-Mailadresse übermittelt wird und unsere Nachrichten nicht in Deinem Spam-Ordner landen.

§3 Preise und Zahlung

  1. Die in unseren Angeboten aufgeführten Preise sind Endpreise. Anfallende Versandkosten (siehe Versandkosten) werden im jeweiligen Angebot separat aufgeführt.
  2. Die Zahlung der bestellten Ware hat auf das nach der Bestellung per E-Mail mitgeteilte Konto zu erfolgen. Der Käufer verpflichtet sich die Zahlung per Rechnung innerhalb von fünf Tagen nach Warenerhalt zu leisten. Darüber hinaus kann der fällige Rechnungsbetrag auch per Paypal (PayPal Europe S.à r.l. & Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449, Luxemburg) geleistet werden. Weitere Infos findest Du unter Zahlungsarten.

§4 Lieferung der Ware

  1. Die Versandart kann von Dir im Laufe des Bestellprozesses ausgewählt werden. Die entsprechenden Versandkosten stehen bei der jeweiligen Versandart dabei.
  2. Unsere Wandplaner versenden wir je nach Wunsch gerollt oder geknickt. Der geknickte Versand ist kostenlos. Jedoch weisen wir darauf hin, dass das Erscheinungsbild des Wandplaners bei dieser Versandart Schaden nehmen kann (durch Knicke auf A4-Format). Diese Versandart wird daher von uns ausdrücklich nicht empfohlen. Die Knicke, die aufgrund dieser Versandart entstehen, stellen keinen Mangel dar.
  3. Die Lieferfrist beträgt max. 4 Werktage nach Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto, sofern nicht eine andere Lieferfrist in der Artikelbeschreibung vermerkt ist. Die angegebenen Lieferfristen beziehen sich auf das Deutsche Festland und können bei Versand auf die Deutschen Inseln sowie ins Ausland variieren.

§5 Mängel

Bei Schäden und bei der Abwicklung von Gewährleistungsfällen sind wir bestrebt, auf friedlicher und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Dir, eine für alle Seiten befriedigende Lösung zu finden. Die nachstehende sowie die gesetzlichen Regelungen halten wir für gut und ausreichend.
Bitte melde uns offensichtliche Mängel an der Ware innerhalb von 2 Wochen nach Empfang der Ware schriftlich (z.B. auch per Mail) an. Wir werden uns dann mit Dir in Verbindung setzen und eine Lösung finden.

§6 Schlussbestimmungen

Es gilt Deutsches Recht.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.